SGFO Frauen - SG Winden 2

4. Punktspiel
 
Bericht von Pia Daschkiwitz
 
SG Freiamt/Ottoschwanden – SG Winden 2  4:0 (5:1)
Aufstellung: Celine Cunrath, Yvonne Bühler, Julia Moser, Sarah Deibel, Kathrin Leimer, Ramona Bühler, Kathrin Mack, Nadja Herr, Jasmin Moser, Lisa Hofmann, Pia Daschkiwitz,(Anna- Lena Bresch)
Tore: 1:0Lisa Hofmann, 2:0 Nadja Herr, 3:0 Nadja Herr, 4:0 Lisa Hofmann, 5:0 Sarah Deibel, 5:1 Selina Nopper
 
SGFO Damen mit Heimsieg im 4. Punktspiel
 
Am Sonntag, den 05. Oktober fand das 4.Punktspiel gegen die SG Winden 2, zu Hause auf dem Rasenplatz des SV Ottoschwanden statt. Durch die angespannte Personalsituation hatte die SGFO nur zwölf Spielerinnen zur Verfügung. Nachdem das letzte Heimspiel gegen die SG Ebnet verloren ging sollte in diesem Spiel ein Heimsieg eingefahren werden. Die SGFO- Damen nahmen von Beginn an das Heft in die Hand. Von Anfang an war man voll konzentriert. Die erste Belohnung gab es bereits in der 18. Minute durch Lisa Hofmann, die mit einem satten Schuss der gegnerischen Torhüterin keine Chance ließ. Auch danach behielt die Heimmanschaft die Oberhand. Keine sechs Minuten später erhöhte Nadja Herr durch ein klasse Tor auf 2:0. Die SGFO versuchte die Gäste erst gar nicht ins Spiel kommen zu lassen, was auch gut gelang. In der 30. Minute verwandelte Nadja Herr einen Freistoß an der Mauer vorbei, direkt ins Tor. Kurz vor der Pause erhöhte Lisa Hofmann zum 4:0. In der Halbzeitpause sammelte man nochmals alle Kräfte um in der zweiten Hälte weiterhin druckvoll zu spielen. Nur drei Minuten nach Anpfiff erhöhte Sarah Deibel auf 5:0. Nach einem Ballverlust erzielte Selina Nopper in der 67.Minute den Ehrentreffer für die Gäste.