SgFO-D-Junioren

SG Freiamt/Ottoschwanden D1 - 9. Hünersedelcup 2014

SG Freiamt/Ottoschwanden D1 - 9. Hünersedelcup 2014

 
Unser erster Auftritt in der Saison 2014/15 war ein voller Erfolg, als Heimmannschaft konnten wir in das Finale einziehen und mussten uns nur an diesem Tag dem Turniersieger Freiburger FC geschlagen geben. Bemerkenswert war die Tatsache das wir im Finale unser einziges Gegentor in diesem Turnier bekommen haben.

Gruppenspiele:

SGFO - SG Tutschfelden 5:0
(3x Noah Scheer, 2x Robin Haas)

D2 - Spielberichte 5+6 Spieltag

D-Junioren  SG FO 2 - SG Prechtal 2 2:2(0:1)
 
Aufstellung: Jonas Dick, Roman Blust, Luis Hertenstein, Nils Bührer, Elian Dufner, Leon Herr, Lukas Heß, Fiona Kern, Fabio Reinbold
 
Tore:
Nils Bührer, Luis Hertenstein
 

D1 Junioren frühzeitig Meister

Die D-Junioren feiern die Meisterschaft
 
Nach dem 5:2 Heimspielsieg gegen Heuweiler feierte die D-Jugend schon drei Spieltage vor Saisonschluss die Meisterschaft.
Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache, wie klar die Mannschaft sich diesen
Titel verdient hat.
13 Spiele – 13 Siege, 99 Tore geschossen, nur 16 Gegentore kassiert
Die D-Jugend bedankt sich bei den beiden Vereinen für die überragenden Trainingsmöglichkeiten auf unseren drei Plätzen, dem Streuteam die uns

D-Junioren Spielberichte

8. und 9. Punktspiel D-Junioren 15. und 22.3.2014
 
St. Peter – SG Ottoschwanden 0 : 21
 
 SG Ottoschwanden – Biederbach  7:0
 
 
Aufstellung :  Valentin Weber,  Sina Bühler,  Luca Roser,  Lukas Berblinger, Maximilian Danner,  Hannes Kölblin, Marian Haas, Noah Scheer,  Nico Gerber,  
Roman Blust, Leon Bühler
 
Die Torschützen:
 
 Lukas Berblinger (2), Marian Haas(1) , Noah Scheer(2), Roser Luca (1),

D-Junioren bestreiten erfolgreiche Hallensaison
SGFO-D-Junioren, Futsalfinale SC Freiburg

Die D-Jugend spielte eine tolle Hallensaison

 
Im Doppelpassturnier kam man durch den Vorrundenturniersieg in Kollnau  ins Halbfinale in Denzlingen. Hier erreichte man nach zwei Siegen gegen Endingen und Prechtal und einer Niederlage gegen den Bahlinger SC den 2.Platz. Da nur der erstplatzierte ins Finale einzog verprassten wir mit nur einer Niederlage im gesamten Turnier den Finaleinzug. Bahlingen wurde im Finale in Emmendingen zweiter hinter dem SC Freiburg.

D1 ist Herbstmeister

Eine tolle Vorrunde spielte die D1. 8  Spiele , 8 Siege und 58:12 Tore sprechen für sich. Einzig im Bezirkspokal musste man sich dem Bezirksligist PTSV Jahn Freiburg geschlagen geben. Trotz der vielen Siege hat man aber nur 3 Punkte Vorsprung auf Platz 2.
Auch in die Hallensaison sind wir super gestartet und zeigten in Emmendingen beim
Futsalturnier tollen Hallenfussball.
Mit 3 Siegen gegen Gegner aus Endingen, Simonswald, Freiburg
und einer Niederlage gegen Mundingen zogen wir als Gruppenerster  in die Zwischenrunde ein.

3. Punktspiel SGFO D2 – TuS Oberrottweil 2 (2:2) 3:6

Aufstellung: Nicolas Meier, Roman Blust, Leon Bühler, Leon Hensle, Elian Dufner, Lucien Hensle, Leon Herr, Lukas Heß, Fiona Kern, Fabio Reinbold, Valentin Weber
 
Tore: Leon Herr, Leon Bühler, Elian Dufner

5. Punktspiel D-Junioren 18.10.2013

SG Ottoschwanden D1 – PTSV Jahn Freiburg D  6:2
 
 
Aufstellung :  Jonas Dick,  Sina Bühler,  Luca Roser,  Lukas Berblinger, Maximilian Danner,  Hannes Kölblin, Marian Haas, Noah Scheer,  Nico Gerber,  Valentin Weber
Emelie Feißt
 
Die Torschützen:
 
 Lukas Berblinger (2), Marian Haas(1) , Noah Scheer(2), Maxi Danner (1)
 
Gegen PTS Jahn Freiburg ging man früh in Führung und konnte diese zum 2:0

3. Punktspiel D-Junioren 5.10.2013

 SV Biederbach - SG Freiamt/Ottoschwanden  3:6
 
 
Aufstellung :  Jonas Dick,  Sina Bühler,  Luca Roser,  Lukas Berblinger, Maximilian Danner,  Hannes Kölblin, Marian Haas, Noah Scheer,  Nico Gerber,  Valentin Weber
 
Die Torschützen:
 
 Lukas Berblinger (1), Marian Haas(1) , Noah Scheer(4),
 
In der ersten Halbzeit war man wieder einmal viel zu großzügig mit der Torausbeute.

D-Junioren 28.9.13 SG Prechtal 2 – SG FO 2 9:3(6:0)

Aufstellung: Roman Blust, Leon Bühler, Leon Hensle, Elian Dufner, Lucien Hensle, Leon Herr, Lukas Heß, Fiona Kern, Fabio Reinbold
 
Tore: Leon Hensle(2), Elian Duffner
 

Seiten