SG Gündlingen C - SGFO C (10. Punktspiel - 16. Mai 2015)

Bericht von Tim Bührer

SG Gündlingen : SG Freiamt 1:8 (0:4)
Aufstellung: Tim Scheer, Valentin Weber, Yannick Schemies, Marco Ruschke, Joel Grafmüller, Luca Hertenstein, Marian Haas, Elian Dufner, Daniel Senger, Nico Gerber, Tim Bührer, Hannes Kölblin, Fabio Reinbold, Noah Scheer
Tore: Luca Hertenstein 3x, Tim Bührer 3x, Marian Haas, Eigentor
Zu unserem vorletzten Auswärtsspiel fuhren wir nach Ihringen die eine SG mit Gündlingen sind. Mit einem Sieg könnten wir uns den 3. Platz so gut wie sichern, also galt: Alles auf Sieg! Man merkte sofort, dass wir unbedingt gewinnen wollten. Der Ball lief auf dem kleinen Platz gut durch unsere Reihen und Marian Haas konnte nach 10 min. nach einem schönen Spielzug über rechts das 0:1 markieren. 10 Minuten später erzielte dann Luca Hertenstein nach einer Hereingabe vom starken Marian Haas das 0:2. Das 0:3 und das 0:4 fielen beide nach einem Eckball. Zuerst das Eigentor und dann kurz vor der Halbzeit war es wieder Luca Hertenstein der nach Durcheinander im 16er traf. Wir spielten so gut wie nie in dieser Saison, wussten aber auch, dass wir in der zweiten Halbzeit nicht nachlassen dürfen. Es waren gerade mal 5 Minuten im zweiten Durchgang gespielt klingelte es wieder im gegnerischen Tor. Dieses Mal war es Tim Bührer der den guten Pass von Noah Scheer zum 0:5 am Torwart vorbei schob. Wir ließen nicht und erzielten drei weitere Tore durch Luca Hertenstein zum dritten und Tim Bührer der das 0:7 und das 0:8 markieren konnte. Das Unnötigste an diesem Tag war der unverdiente 1:8 Ehrentreffer der Ihringer, die sich ein paar Minuten zuvor selbst mit einem Platzverweis schwächten. Erwähnenswert ist ebenfalls die starke Leistung der D-Jugendspieler Marian Haas, Hannes Kölblin, Nico Gerber und Noah Scheer, die uns sehr geholfen haben. Somit reicht uns jetzt ein Punkt im vorletzten Spiel um Platz 3 zu verteidigen.