Jugendtrainer-Workshop

Jugendtrainer-Workshop am 03.05.2015

 
Bericht von Mario Reinbold
 
Am Sonntag, den 03.05.2015 fand im Sportheim des SC Freiamt der 1. Jugendtrainer-Worhshop der SG Freiamt/Ottoschwanden statt. Dieser wurde vom neuen Jugendleiter-Team der SGFO organisiert und durchgeführt. Unser Trainer der Aktiven, Jan Herdrich, hat sich angeboten den Workshop für unsere Jugendtrainer durchzuführen, da er längere Jahre als Stützpunkttrainer im Jugendbereich tätig war und solche Veranstaltungen in anderen früheren Vereinen auch schon angeboten hatte.
 
Der Workshop begann um 08:30 Uhr im Sportheim Freiamt mit einer Vorstellungsrunde aller Teilnehmer. Insgesamt nahmen 17 Jugendtrainer am Workshop teil. Nachdem die Erwartungshaltungen an den Workshop der Jugendtrainer in Eigenarbeit erörtert wurden, begann Jan Herdrich mit dem theoretischen Teil des Workshops in welchem Grundlagen im Bereich des Jugendtrainings vorgestellt, aber auch zusammen mit den Jugendtrainern diskutiert wurden.
Pünktlich mit dem beginnenden Regen begann der praktische Teil auf dem Sportplatz. Hier wurden einige, zuvor in der Theorie vorgestellte Trainingsmöglichkeiten durchgeführt. Die Jugendtrainer wurden miteinbezogen und konnten einige Übungen zu den Themen Aufwärmen, Passschule oder Torschuss selbst ausprobieren.
Nachdem der praktische Teil beendet war und alle Trainer auch genug Regen abbekommen hatten, traf man sich nochmals im Sportheim. Jeder Jugendtrainer brachte hier sein Fazit zum Workshop vor und man kam zum Ergebnis, dass die zu Beginn gemachten Erwartungshaltungen der Trainer zum größten Teil erfüllt werden konnten.
Eine gelungene Veranstaltung ging so gegen  12:30 Uhr zu Ende.
 
Eine weiterer Jugendtrainer-Workshop der SG Freiamt/Ottoschwanden ist auf jeden Fall geplant und soll zur kommenden Saison durchgeführt werden.
 
Die Jugendleitung der SG Freiamt/Ottoschwanden (Armin Bühler, Philipp Reinbold und Mario Reinbold) bedankt sich bei allen teilnehmenden Jugendtrainern und hofft auch für den kommenden Workshop auf ein so zahlreiches Erscheinen.
Im Namen aller Jugendtrainer bedanken wir uns auch bei Jan Herdrich für die sehr zeitaufwendige Vorbereitung und Durchführung des Workshops.

Bilder vom Workshopleiter Jan Herdrich:
Die Jugendtrainer bei konzentrierter Arbeit