Frauen SG Ebnet - SGFO

12. Punktspiel
 
Bericht von Selina Werner
 
SG Ebnet - SG Freiamt/Ottoschwanden 1:2 (0:1)
 
Aufstellung: Celine Cunrath, Julia Fehrenbach, Selina Werner, Ramona Bühler, Julia Moser, Jasmin Moser, Yvonne Bühler, Lisa Hofmann ,Kathrin Mack, Sarah Deibel, Nadja Herr
Tore: 0:1 (38.) Nadja Herr, 1:2 (82.) Nadja Herr
 
SGFO beim ungeschlagenen Tabellenführer siegreich
 
Nachdem das Hinspiel zuhause gegen den SG Ebnet/St. Peter mit einer deutlichen Niederlage endete, fuhren die Damen des SFOG mit großem Respekt zum Auswärtsspiel beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer. Es entwickelte sich nach anfänglichem Abtasten ein ausgeglichenes Spiel, wobei der Tabellenführer zwar mehr Spielanteile hatte, jedoch durch die Damen des SGFO durch Konter die klareren Torchancen erarbeitet wurden. Einer dieser Konter führte nach einem langen Ball von Julia Fehrenbach in der 38. Minute durch Nadja Herr, welche sich gegen die Abwehr des Gegners und auch die Torhüterin durchsetzen konnte, zur verdienten Halbzeitführung.
 
Die SG Ebnet blieb während der gesamten Halbzeit zwar spielbestimmend, jedoch konnten sie den höheren Ballbesitz nicht in Chancen umwandeln.
 
In der zweiten Halbzeit bot sich ein ähnliches Bild, jedoch wurde der Gegner etwas stärker und es gelang in der 61. Minute der Ausgleich. In der Folge verflachte der Angriffsschwung des Tabellenführers wieder und die Spielanteile verteilten sich gleichmäßig.
In der 82. Minute gelang erneut Nadja Herr bei einem der gefährlichen Konter, nach einem Zuspiel von Sarah Deibel der vielumjubelte Siegtreffer. Somit war die erste Saisonniederlage der SG Ebnet/St.Peter besiegelt. Spielentscheidend dürfte die hervorragende Abwehrleistung der Defensivabteilung gewesen sein, der es während des gesamten Spiels gelang die bislang erfolgreichste Torschützin der Liga sowie die Offensivabteilung der SG Ebnet/St. Peter unter Kontrolle zu halten und nahezu keine Tormöglichkeiten zuzulassen. Selbstverständlich hatte Nadja Herr mit ihrem Doppelpack ebenfalls erheblichen Anteil.