FV Sasbach II – SG Freiamt/Ottoschwanden II 0:4

21. Rundenspiel:
12.04.2015

FV Sasbach II – SG Freiamt/Ottoschwanden II                   0:4 (0:2)

Aufstellung: Marcel Godat, Steffen Zimmermann, Stephan Roser, Philipp Reinbold, Julian Hauber, Kilian Roser (73. Kilian Roser), Dominik Meixner (52. Patrik Meier), Raphael Reinbold, Simon Kölblin, Thomas Blust, Michael Böcherer (61. Tobias Hepp)

Tore: 0:1 Raphael Reinbold (20.), 0:2 Simon Kölblin (29.), 0:3 Tobias Hepp (77.), 0:4 Thomas Blust (84.)

Bei traumhaftem Fußballwetter am Kaiserstuhl gingen wir hoch motiviert in die Partie gegen die Reserve des FV Sasbach. Wir kamen gut in die Partie und ließen Ball und Gegner gekonnt laufen. Nach 10 Minuten konnten wir die erste Großchance durch Raphael Reinbold verzeichnen, der jedoch zentral vor dem Tor vergibt. Mitte der zweiten Halbzeit gingen wir dann absolut verdient in Führung. Steffen Zimmermann wurde 20 Meter vor dem Tor per Foul gestoppt und Raphael Reinbold zielte dieses Mal besser und verwandelte den Freistoß souverän. Weitere zehn Minuten später erhöhte Simon Kölblin nach einem Gestochere im gegnerischen Fünfmeterraum auf 0:2. Noch vor der Pause hatten wir weitere gute Chancen, die im 1 gegen 1 oder aufgrund einer Abseitsentscheidung nicht verwertet werden konnten.
In der zweiten Halbzeit wollten wir den Sack früh zumachen, vergaben jedoch zahlreiche Hochkaräter. Sasbach kam nun etwas besser ins Spiel und erhielt einen umstrittenen Strafstoß zugesprochen, als Marcel Godat im Tor beim Wegfausten eines hohen Balls sowohl diesen als auch den Gegenspieler erwischte. Der Schütze lief an und zielt viele Meter zu hoch über die Querlatte. Eine Koproduktion der beiden eingewechselten Patrik Meier und Tobias Hepp sorgte dann für die nötige Ruhe. Tobias Hepp vollendete das Zuspiel durch einen sehenswerten Wämser mit Links in den Winkel. Ein Tor, der wohl nicht jede Woche gelingt. Den Endstand besorgte fünf Minuten vor Ende Thomas Blust nach Zuspiel von Philipp Spöri.