SG Freiamt/Ottoschwanden II - VfR Vörststetten II 6:1 (2:0)

19. Rundenspiel:

04.05.2014

SG Freiamt/Ottoschwanden II  - VfR Vörststetten II      6:1 (2:0)

Aufstellung: Phillip Spöri, Stephan Roser, Thomas Blust, Florian Bartsch, Hannes Kölblin (62.Tobias Hepp), Tobias Kölblin (57.Raphael Reinbold), Maximilian Ziebold (60.Phillip Reinbold), Jonas Gerber, Dominik Meixner, Patrik Meier, Julian Hauber

Tore: 1:0 Julian Hauber(16.), 2:0 Hannes Kölblin (44.), 2:1 (58.),  3:1 Patrik Meier (60.), 4:1 Dominik Meixner (67.),  5:1 Tobias Hepp (73.), 6:1 Julian Hauber (76.)

Das erste Rückrundenspiel in Ottoschwanden auf dem Rasenplatz war eine klare Angelegenheit gegen den Gast aus Vörststetten. Von Beginn an hatten wir das Spiel unter Kontrolle und konnten den Gegner gut unter Druck setzten. Die frühe Führung durch Julian Hauber mit dem Kopf nach einer Freistoßhereingabe von Maximilian Ziebold. Den 2:0 Pausenstand erzielte unser Torjäger Hannes Kölblin indem er einen Fernschuss von Patrik Meier entscheidend ins Tor abfälschte. Im zweiten Durchgang ließen die Kräfte der Gäste deutlich nach und wir konnten unser Spiel  noch besser über die gesamte Breite des Platzes aufziehen. Selbst der 2:1 Anschlusstreffer brachte uns an diesem Tag nicht mehr aus dem Konzept. Durch weitere Tore von Patrik Meier, Dominik Meixner, Tobias Hepp und den zweiten Treffer von Julian Hauber stellten wir den 6:1 Endstand her.