D-Junioren 17.11.12 SG FO – Alemania Freiburg-Zähringen 2:3 (0:1)

D-Junioren 17.11.12 SG FO – Alemania  Freiburg-Zähringen 2:3(0:1)
 
Aufstellung: Marco Ruschke, Fabio Reinbold, Joel Grafmüller, Luca Roser, Sina Bühler, Maximilian Danner, Luca Hertenstein, Lukas Berblinger, Daniel Senger, Linus Engler, Yannik Bühler
 
Tore: Luca Hertenstein, Daniel Senger
 
Im Heimspiel gegen die Gäste aus Freiburg starteten wir gut und konnten uns früh einige gute Torchancen herausspielen. Leider wurden diese, wie so oft in dieser Saison, nicht genutzt. Wir verloren nach guten 10Minuten langsam die Kontrolle über das Spiel und ließen die Gäste so immer besser ins Spiel kommen. Nach einem Eckball konnte der gegnerische Spielführer mit einem unhaltbaren Schuss die Führung erzielen. Unser Spiel hatte nun keine Ordnung mehr und die Fehlpässe häuften sich bis zur Halbzeit.
Nach Wiederanpfiff besserte sich unser Spiel nicht und nach einem klaren Handelfmeter erhöhten die Gäste auf 0:2. Erst nach diesem Treffer wachten wir langsam auf und drückten auf das gegnerische Tor. Zwar konnten wir unsere Angriffe nicht sauber zu Ende spielen, doch nach einem Foul im gegnerischen Strafraum konnten wir per Strafstoß auf 1:2 verkürzen. Durch unser offensives Spiel und frühes attackieren hatte der Gegner nun in unserer Hälfte mehr Räume und nach einem Konter konnte der Gegner nun wieder mit 2 Toren davon ziehen. Kurz vor Ende konnten wir zwar noch das 2:3 erzielen, jedoch kam der Treffer zu spät. An diesem Tag haben wir uns mit unserer schlechten Leistung quasi selbst geschlagen. Wenn wir die ersten Torchancen genutzt hätten, wäre womöglich mehr drin gewesen.