SV Gottenheim vs. SGFO

12. Punktspiel
 
10.11.2013
SV Gottenheim – SG Freiamt/Ottoschwanden                                 0:3 (0:1)
 
Aufstellung: Marco Herr, Mario Herr, Frank Zimmermann, Jochen Zimmermann, Radek Becalik, Florian Grafmüller, Jan Herdrich, Mario Reinbold (57. Julian Haas), Thomas Blust, Frank Grafmüller (68. Nico Herr), Matthias Porath (46. Michael Böcherer)

Tore: 0:1 (17.) Jan Herdrich, 0:2 (47.) Jan Herdrich, 0:3 (63.) Frank Grafmüller
 
 
3. Sieg in Folge
 
Nasskaltes Wetter begleitete die Partie in Gottenheim. Der Aufsteiger der in den Vorwochen gegen Weisweil Remis gespielt hat (3:3) und gegen die Emmendinger Reserve gewonnen hatte wurde auf dem kleinen Platz von Beginn an unter Druck gesetzt. Die SGFO konnte gerade in der Anfangsphase des Öfteren über die Aussenbahnen in den Strafraum eindringen. Der Führungstreffer wurde aber durch die Mitte eingeleitet. Jan Herdrich stand nach tollem Zuspiel frei vor dem Torhüter und lies diesem mit einem strammen Schuss keine Chance. In der Folgezeit scheiterten dann je Frank und Florian Grafmüller sowie abermals Spielertrainer Jan Herdrich. Der Halbzeitstand ergab sich aus dem einzigen Treffer durch die SGFO. In Hälfte zwei ging es dann nicht lange ehe Jan Herdrich zum zweiten Streich anlief. Durch einen Alleingang im Strafraum  und einem Heber über den herauseilenden Torhüter stand es 2:0. Kurz darauf verwandelte Frank Grafmüller einen Abpraller zum 3:0. Nun ging die Gegenwehr der Gastgeber gen Null. Das Spielgeschehen meist im Strafraum der Gottenheimer. Jedoch gelang der SGFO kein Treffer mehr, wenngleich die eingewechselten Michael Böcherer und Nico Herr noch gute Möglichkeiten hatten. Im Heimspiel erwartet man nun der SV Achkarren welcher vom Ex Trainer der SGFO, Jogi Schilz trainiert wird.